OriginLab Corporation - Data Analysis and Graphing Software - 2D graphs, 3D graphs, Contour Plots, Statistical Charts, Data Exploration, Statistics, Curve Fitting, Signal Processing, and Peak Analysis     
 
Skip Navigation Links
All BooksExpand All Books
Origin HelpExpand Origin Help
GraphingExpand Graphing
Graph LegendsExpand Graph Legends

Blasenskala

Die Blasenskala ist ein spezielles Beschriftungsobjekt, das eine Legende auf Grundlage der Blasengröße und die entsprechenden numerischen Beschriftungen für die Blasendiagramme anzeigt. Die Größe der Blasen wird über die Registerkarte Symbol des Dialogs Details Zeichnung festgelegt.

Bubble Scale.png

Inhalt

Blasenskala zu einem Diagramm hinzufügen

Wenn Sie ein Blasendiagramm oder ein Farbiges Blasendiagramm erstellen, wird standardmäßig eine Blasenskala als Legende zu dem Diagramm hinzugefügt.

Außerdem könnte für jedes 2D-Symboldiagramm, das einen Größenindex verwendet hat, eine Blasenskala folgendermaßen hinzugefügt werden:

  • Wählen Sie Grafik: Neue Blasenskala.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Layer und wählen Neue Blasenskala.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Blasenskala hinzufügenButton Add Bubble Scale.png auf der Symbolleiste Diagramm.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Legende, um Blasenskala hinzufügen im Kontextmenü auszuwählen.

Dialog Steuerung der Blasenskala

Dieser Dialog wird verwendet, um den Stil der Blasenskala festzulegen und anzupassen. Sein Aufbau entspricht der Baumstruktur, so dass Sie, wenn Sie eine benutzerdefinierte Anpassung durchführen möchten, zunächst die gewünschte Seite im linken Bedienfeld auswählen müssen und dann die Einstellungen im rechten Bedienfeld ändern.

Um den Dialog Steuerung der Blasenskala zu öffnen:

  • Klicken Sie doppelt auf die Blasenskala.

oder

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Blasenskala und wählen im Kontextmenü Einstellungen.

Ebenen

Von

Legen Sie den Anfangswert der Blasenskala in diesem Textfeld fest.

Bis

Legen Sie den Endwert der Blasenskala in diesem Textfeld fest.

Ebenen

Typ
  • Nach Inkrement
Legen Sie die Stufen der Blasenskala auf das Inkrement, das in dem Textfeld Wert angegeben ist, fest.
  • Nach Anzahl
Setzen Sie die Stufenanzahl, die in dieser Blasenskala angezeigt werden, auf die absolute Anzahl, die in dem Textfeld Zahlen angegeben ist.
  • Nach Datensatz
Legen Sie den Wert der Ebenen mit einem existierenden Datensatz oder einer Reihe von durch Leerzeichen getrennten Zahlen in dem Auswahlfeld Datensatz fest.
Wert Diese Option ist nur verfügbar, wenn Nach Inkrement für Typ gewählt ist. Legen Sie den Inkrementwert für diese Blasenskala in dem verbundenen Textfeld fest.
Zahlen Diese Option ist nur verfügbar, wenn Nach Anzahl für Typ gewählt ist. Geben Sie die gewünschte absolute Anzahl der Skalenstufen insgesamt in das entsprechende Textfeld ein.
Datensatz Diese Option ist nur verfügbar, wenn Nach Datensatz für Typ gewählt ist. Wählen Sie den Datensatz für die Blasenskala in dieser Auswahlliste. Sie können auch den gewünschten Datensatznamen oder eine Reihe von durch Leerzeichen getrennte Zahlen eingeben.
Erste Ebene Diese Option ist verfügbar, wenn Nach Inkrement oder Nach Anzahl für Typ ausgewählt ist. Legen Sie den Wert der ersten Ebene für die Blasenskala fest. Beachten Sie, dass dieser Wert im Bereich zwischen Von und Bis für die Blasenskala liegen muss. Wenn er nicht festgelegt ist, wird der Wert Von verwendet.

Beschriftungen

Anzeige

Die Anzeige der Ebenenbeschriftungen der Blasenskala kann mit Hilfe der Bedienelemente unter diesem Baumknoten benutzerdefiniert angepasst werden.

Eine ausführliche Beschreibung dieser Bedienelemente können Sie in der Hilfedatei zu der Beschriftung der Hilfsstriche im Dialog Achsen nachlesen.

Format

Farbe Wählen Sie aus dieser Auswahlliste die gewünschte Beschriftungsfarbe aus. Erstellen Sie benutzerdefinierte Farben, indem Sie auf die Schaltfläche Benutzerdefiniert Farben festlegen klicken und die RGB-Werte in dem Dialog Farbe festlegen.
Drehen (Grad) Origin unterstützt die beliebige Drehung der Blasenskalenbeschriftungen. Geben Sie eine positive Zahl in dieses Textfeld ein, um die Beschriftungen gegen den Uhrzeigersinn zu drehen, und eine negative Zahl, um sie im Uhrzeigersinn zu drehen (Origin ändert die eingegebene negative Zahl in die entsprechende positive Zahl gegen den Uhrzeigersinn).

Die Option <Auto> bedeutet, dass die Beschriftungen der Blasenskala sich gemäß der Richtung des Blasenskalenobjekts dreht. Das heißt, die Beschriftungen sind immer senkrecht zum Blasenskalenobjekt.

Schriftart
  • Schriftart
Wählen Sie aus dieser Auswahlliste eine Schrift für die Beschriftungen aus.
  • Größe
Geben Sie die gewünschte Textgröße (in Punkten) für die Beschriftungen ein bzw. wählen Sie diese aus.
  • Fett
Legen Sie fest, ob die Beschriftungen fett sein sollen.
  • Kursiv
Legen Sie fest, ob die Beschriftungen kursiv sein sollen.
  • Unterstrichen
Legen Sie fest, ob die Beschriftungen unterstrichen sein sollen.

Layout

Hintergrund

Wählen Sie den gewünschten Hintergrund für das Blasenskalenobjekt aus dieser Liste aus.

Layout

Dieses Auswahlmenü bietet zwei Optionen für das Layout der Blasenskala:

Layout = Linear Layout = Geschachtelt
Bubble Scale Linear.png Bubble Scale Nested.png

Blasenstil

1. Symbolstil folgen Der Blasenstil der Skalierung folgt dem Symbolstil des ersten Datenpunkts in der Datenzeichnung.
Schwarzer Rand und keine Füllung Nehmen Sie unabhängig vom Symbolstil für den Blasenstil folgende Einstellungen vor: Randfarbe auf Schwarz und Füllfarbe auf Keine.

Anordnung (Linear)

Diese Option ist nur für das lineare Layout der Blasenskala verfügbar (Layout ist auf Linear gesetzt).

Vertikal Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Blasenskalenobjekt immer in vertikaler Richtung angezeigt.
Horizontal Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Blasenskalenobjekt immer in horizontaler Richtung angezeigt.

Umgekehrte Reihenfolge (Linear)

Dieses Kontrollkästchen ist nur für das lineare Layout der Blasenskala verfügbar (Layout ist auf Linear gesetzt).

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Blasenskala und die zugehörigen Beschriftungen umzukehren.

Halber Kreis (Geschachtelt)

Dieses Kontrollkästchen ist nur für das geschachtelte Layout der Blasenskala verfügbar (Layout ist auf Geschachtelt gesetzt).

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um nur die linke Hälfte der Symbole in der Blasenskala zu zeigen.


Beschriftung auf gegenüberliegender Seite zeigen

Legen Sie fest, ob die Beschriftungen auf der gegenüberliegenden Seite der Blasenskala gezeigt werden sollen.

Abstand zwischen Symbolen (Linear)

Diese Option ist nur dann verfügbar, wenn der Layout auf Linear gesetzt wurde. Sie wird verwendet, um den Abstand zwischen den am nächsten liegenden Rändern der Blasensymbole festzulegen. Beachten Sie, dass es eine Mindesteinschränkung bezüglich der Abstandsgröße gibt, um Überschneidungen zu vermeiden.

Beschriftungsversatz (in % der Schrifthöhe)

Die Optionen unter diesem Zweig werden verwendet, um die Abstände im Blasenskalenobjekt festzulegen. Die Optionen unterscheiden sich auf Grundlage der verschiedenen Layouttypen. Alle Einstellungen basieren auf der Einheit in % der aktuellen Schrifthöhe der Blasenskalenbeschriftung.

Linear

Beschriftungsversatz von Symbolrand Legen Sie den Abstand zwischen den am nächsten liegenden Rand des größten Blasensymbols und seiner zugehörigen Beschriftung fest.
Seitlicher Versatz der Beschriftung von Symbolmitte

Legen Sie einen seitlichen Versatz fest, um die Beschriftungen entlang der Richtung des Blasenskalenobjekts im Verhältnis zur entsprechenden Blasensymbolmitte zu versetzen. Sowohl positive als auch negative Werte sind zugelassen und bedeuten eine Verschiebung in entgegengesetzte Richtungen.

Geschachtelt

Beschriftungsversatz von Symbolmitte Legen Sie den horizontalen Abstand zwischen Beschriftungen und Symbolmitte fest. Sowohl positive als auch negative Werte sind zugelassen und bedeuten eine Verschiebung in entgegengesetzte Richtungen.
Seitlicher Versatz der Beschriftung von Symbol oben Legen Sie den vertikalen Abstand zwischen dem unteren Ende der Beschriftungen (wenn Drehen (Grad) = 0) und dem oberen Ende des entsprechenden Blasensymbols fest. Sowohl positive als auch negative Werte sind zugelassen und bedeuten eine Verschiebung in entgegengesetzte Richtungen.

Verbindungslinie (Geschachtelt) zeigen

Dieses Kontrollkästchen ist nur für das geschachtelte Layout der Blasenskala verfügbar (Layout ist auf Geschachtelt gesetzt).

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Verbindungslinien in der Blasenskala zu zeigen. Verbindungslinien sind ein Linienobjekt, das die Beschriftung und die jeweilige Blase miteinander verbindet. Das Linienobjekt beginnt oben auf dem Symbol der jeweiligen Blase und endet in der Mitte des Beschriftungstexts links, wenn kein Abstand festgelegt ist. Die Länge und die Ausrichtung der Verbindungslinie werden daher mit den Einstellungen im Baumknoten Abstände (in % der Schrifthöhe) definiert.

Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, werden die Bedienelemente für den Stil der Verbindungslinien erweitert und Sie können die Verbindungslinie mit den folgenden Optionen benutzerdefiniert anpassen:

Liniendicke Wählen Sie die Breite der Verbindungslinie aus dem Kombinationsfeld oder geben Sie einen anderen Wert ein.
Automatisches Neupositionieren zur Vermeidung von Überschneidungen Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um automatisch neue Positionen für Beschriftungen festzulegen, so dass sie sich nicht überschneiden. Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, werden die folgenden drei Optionen verfügbar, um Kriterien für die Neupositionierung festzulegen. Außerdem ist es möglich, eine Polylinie als Verbindungslinie zu definieren.
Abstand zwischen Beschriftungen (% Schriftart) Geben Sie einen Wert ein, um den vertikalen Abstand zwischen Beschriftungen zu definieren. Dies definiert die Kriterien der automatischen Neupositionierung. Beachten Sie, dass der Wert dieser Kontrollkästchen auf eine nicht negativen Wert gesetzt sein sollte, um Überschneidungen der Beschriftungen zu vermeiden. Der Wert ist in % der Schrifthöhe des Beschriftungstexts angegeben, die im Baumknoten Schriftart auf der Seite Beschriftungen definiert ist.
Verbindungslinie für Symbol (% Linie) Wählen Sie bzw. geben Sie einen Wert an, um die Länge der Verbindungslinie für das Symbol zu definieren. Der Wert ist in % der Verbindungslinienlänge in horizontaler Richtung angegeben.
Verbindungslinie für Beschriftung (% Linie) Wählen Sie bzw. geben Sie einen Wert an, um die Länge der Verbindungslinie für die Beschriftung zu definieren. Der Wert ist in % der Verbindungslinienlänge in horizontaler Richtung angegeben.
Abstand zwischen Linie und Symbol (% Schriftart) Geben Sie einen Wert ein, um den Versatz zwischen dem oberen Ende des Blasensymbols und dem angrenzenden Anfangspunkt der Verbindungslinie (d.h. der Verbindungslinie des Symbols) zu definieren. Der Wert ist in % der Schrifthöhe des Beschriftungstexts angegeben, die im Baumknoten Schriftart auf der Seite Beschriftungen definiert ist.
Abstand zwischen Linie und Beschriftung (% Schriftart) Geben Sie einen Wert ein, um den Versatz zwischen dem angrenzenden Endpunkt der Verbindungslinie (d.h. Verbindungslinie der Beschriftung) und der Mitte des Beschriftungstexts links zu definieren. Der Wert ist auch in % der Schrifthöhe des Beschriftungstexts angegeben.

Titel

Zeigen Legen Sie fest, ob der Titel auf der unteren Achse gezeigt wird.
Titel Geben Sie den Text ein, der im Titel der Blasenskala verwendet werden soll. Standardmäßig lautet die Syntax %(?S, @options), wobei sich ?S auf den Datensatz für den Größenindex bezieht und @option bestimmt, welche Spaltenmetadaten verwendet werden sollen. Einzelheiten werden in Substitutionsnotation des Legendentexts beschrieben.
Position Legen Sie die Position des Titels im Verhältnis zum Blasenskalenobjekt fest: Oben, Unten, Links und Rechts.
Drehen (Grad) Origin unterstützt die beliebige Drehung des Blasenskalentitels. Geben Sie eine positive Zahl in dieses Textfeld ein, um den Titel gegen den Uhrzeigersinn zu drehen, und eine negative Zahl, um ihn im Uhrzeigersinn zu drehen (Origin ändert die eingegebene negative Zahl in die entsprechende positive Zahl gegen den Uhrzeigersinn).

Die Option <Auto> bedeutet, dass der Titel der Blasenskala sich gemäß der Richtung des Blasenskalenobjekts dreht. Das heißt, der Titel ist immer senkrecht zum Blasenskalenobjekt.

Farbe Legen Sie mit dieser Auswahlliste eine Farbe für den Titeltext fest.
Schriftart
  • Schriftart
Wählen Sie die Titelschriftart in der Auswahlliste aus.
  • Größe
Legen Sie die Größe des Titels für die Blasenskala fest.
  • Fett
Legen Sie fest, ob der Titel fett sein soll.
  • Kursiv
Legen Sie fest, ob der Titel kursiv sein soll.
  • Unterstrichen
Legen Sie fest, ob der Titel unterstrichen sein soll.
 

© OriginLab Corporation. Alle Rechte vorbehalten.