OriginLab Corporation - Data Analysis and Graphing Software - 2D graphs, 3D graphs, Contour Plots, Statistical Charts, Data Exploration, Statistics, Curve Fitting, Signal Processing, and Peak Analysis     
 
Skip Navigation Links
All BooksExpand All Books
Origin HelpExpand Origin Help
MinitoolsExpand Minitools

Minitool Vertikaler Cursor

Image:Video_Image.png Weitere relevante Videos:Minitool Vertikaler Cursor

Verwenden Sie das Minitool Vertikaler Cursor, um die X- und Y-Koordinatenwerte für Datenpunkte in gestapelten Mehrfachdiagrammen zu lesen. Dieses Minitool ist im Menü Minitool verfügbar, wenn ein Diagrammfenster aktiv ist.

Image:Vertical_Cursor_01.png

Inhalt

Die Schaltflächen des Dialogfelds dieses Minitools

Markierung und Beschriftung hinzufügen

Image:Button_Tag_and_Label.png

Markiert die aktuelle Position für die ausgewählten Zeichnungen und beschriftet sie.

Hinweis: Es ist möglich, mehrere Markierungen auf einem Diagramm hinzuzufügen und die Datenpunkte mit festgelegtem Format zu beschriften.

Beschriftung verbergen

Image:Button_Hide_Label.png?

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um festzulegen, ob die Beschriftungen verborgen werden sollen. Hinweis: Nur der X-Wert wird oben/unten im Diagramm markiert, während die Beschriftungen verborgen werden.
Schrift vergrößern/verkleinern

Image:Button_Increase_Font.png?Image:Button_Decrease_Font.png?

Die Schriftgröße der beschriftungen wird vergrößert oder verkleinert.
Cursor zu X verschieben

Image:Button_Move_Cursor.png?

Verschiebt den Cursor an die Position, die von dem X-Eingabewert festgelegt wird.
Neue Ausgabe

Image:Region_stats_outputstats.png?

Gibt die XY-Koordinatenwerte, die auf der Registerkarte Cursor aufgeführt werden, in einem festgelegten Arbeitsblatt aus.
Zum Berichtsblatt gehen

Image:Region_stats_outputstats.png?

Wechselt zum Berichtsblatt.
Optionen

Image:Button_Preference.png?

Öffnet das Dialogfeld Einstellungen.
Verknüpfen/Verknüpfung aufheben: Diagramme

Image:Link_Unlink_Graphs.png?

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um den Diagrammbrowser zu öffnen und wählen und verknüpfen Sie Diagramme mit dem aktuellen Diagramm.
Details verbergen

Image:Hide_Details.png?

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Cursortabelle zu erweitern bzw. zu verbergen.

Datenpunktliste

Cursor am nahesten X ausrichten

Richtet den Cursor am nächstliegenden Quelldatenpunkt in X-Richtung aus.

Cursortabelle

Diese Tabelle führt die Informationen zu den Schnittpunkten von vertikalem Cursor und Zeichnungen auf.

Diese Tabelle umfasst zwei Kontextmenüs, mit denen Sie die Anzeige von Spalten und Zeichnungen benutzerdefiniert anpassen können.

Kontextmenü 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Spaltenheader, um ein Menü zu öffnen, mit dem Sie die Spalten auswählen können, die in dieser Tabelle angezeigt werden sollen.

Image:Vertical_Cursor_02.png

Kontextmenü 2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich unter dem Spaltenheader, um ein anderes Menü zu öffnen. Hier können Sie die Daten auswählen, die Sie in die Zwischenlage kopieren möchten. Wählen Sie, welche Diagramme in der Tabelle angezeigt werden sollen, heben Sie die Verknüpfung des verknüpften Diagramms auf und speichern/laden Sie die verknüpften Diagramme.

Image:Vertical_Cursor_03.png

Dialogfeld Einstellungen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen Image:Button_Preference.png, um das Dialogfeld Einstellungen zu öffnen. Dieses Dialogfeld enthält drei Registerkarten:

Image:Vertical_Cursor_05.png

Registerkarte Tabelle

Auf dieser Registerkarte können Sie:

  • das Anzeigeformat von X- und Y-Werten in der Cursortabelle und den Beschriftungen im Diagramm festlegen.
Einzelheiten zu der Bedeutung der Syntax in der Optionsliste des Anzeigeformat finden Sie hier.
  • Spalten auswählen, die in der Cursortabelle angezeigt werden sollen.

Registerkarte Markierungen und Beschriftungen

Auf dieser Registerkarte

  • können Sie Form der Beschriftung, das Format der Markierung und Markierungsposition festlegen.
    Sie können die Form von Beschriftung und Markierung durch Schreiben einer eigenen Formatzeichenkette benutzerdefiniert anpassen. Weitere Informationen zur Syntax der Zeichenkette finden Sie in der LabTalk-Hilfe auf der Seite Ersatzschreibweise.
  • Sie können die Linienlänge festlegen mit den Optionen Layer umfassen oder Ganze Seite.

Registerkarte Ausgabe

Legt das Ziel des Ausgabearbeitsblatts fest.

Verknüpfen/Verknüpfung aufheben: Diagrammdesigns

Wenn Sie den vertikalen Cursor öffnen und eine Markierung zu einem Diagramm hinzufügen, können Sie auf die Schaltfläche Image:Link_Unlink_Graphs.png klicken, um den Diagrammbrowser zu öffnen und die Diagramme miteinander zu verknüpfen.

Für den vertikalen Cursor ist im Fenster des Diagrammbrowsers eine zusätzliche Schaltfläche Zuletzt Verwendeten laden verfügbar. Die Diagramme, die beim letzten Mal verknüpft wurden, werden geladen und sind bereit, verknüpft zu werden.

Image:Vertical_Cursor_Gadget_12.png

Die Koordinaten aller Datenzeichnungen und verbundenen Diagramme werden angezeigt, sobald der Cursor auf einem Diagramm bewegt wird, wenn die Diagramme bereits miteinander verknüpft sind. Wird eine Markierung zu der Zeichnung mit dem Cursor hinzugefügt oder gelöscht, werden zusätzlich entsprechende Markierungen in den verknüpften Zeichnungen hinzugefügt bzw. gelöscht.

Image:Vertical_Cursor_Gadget_10.png

Nachdem die Diagramme miteinander verknüpft wurden, wird ein Symbol Image:Linked_graph_button.png oben rechts in allen Diagrammen eingefügt, um erkennbar zu machen, welche Diagramme miteinander verknüpft wurden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste. Ein Kontextmenü wird aufgerufen, mit dem Sie die Cursorlinie steuern können:

  • Wechseln Sie ins Fenster der Cursorlinie:
Aktivieren Sie das Diagrammfenster direkt, auf dem die Cursorlinie sich gerade befindet.
  • Verschieben Sie die Cursorlinie:
Verschieben Sie die Cursorlinie in das aktuell aktive Diagrammfenster.

Image:Vertical_Cursor_Gadget_11.png

 

 

© OriginLab Corporation. Alle Rechte vorbehalten.