Back to Top
OriginLab Corporation - Data Analysis and Graphing Software - 2D graphs, 3D graphs, Contour Plots, Statistical Charts, Data Exploration, Statistics, Curve Fitting, Signal Processing, and Peak Analysis     

Origin OEM

     

Origin steht für Händler zur Verfügung, die es zusammen mit ihren eigenen Produkten in einem Paket anbieten möchten. Dementsprechend kann die Origin OEM-Version entweder direkt mit Ihren Produkten gebündelt oder benutzerdefiniert angepasst werden, um Ihre spezifischen Anforderungen an Datenanalyse und grafische Darstellung zu erfüllen.

 

Kontaktieren Sie uns.
Erfahren Sie mehr über Origin.

Das Origin OEM-Produkt bietet alle Möglichkeiten der regulären Version von Origin (oder OriginPro). Dies schließt eine robuste Entwicklungsplattform zum Erzeugen von Applikationen und Routinen für Aufgaben der benutzerdefinierten Darstellung und Analyse ein. Origin OEM ist ideal für Unternehmen, die wissenschaftliche Instrumente herstellen, aber über keine ergänzende Software verfügen, mit der publikationsreife Diagramme erstellt und/oder Datenanalysen durchgeführt werden können. Weitere Informationen...

SynerJY Screenshot showing an Origin Contour Plot, Line Plot, Worksheet and simplified toolbar set

Dieser Screenshot von SynerJY™, der Software zur Datenerfassung und Datenanalyse für HORIBA Scientifics Spektroskopiesysteme, zeigt, wie Origin in die Software integriert wurde.

Beispielanpassungen

Um Origin OEM in Ihre Produkte einzubinden, können Anpassungen wie die folgenden vorgenommen werden:

  • Benutzerdefinierte Menüs, Dialoge und Routinen können erstellt werden, um Aufgaben der grafischen Darstellung und Analyse durchzuführen, die auf Ihre Produkte zugeschnitten sind.
  • Dialoge können Komponenten von Microsoft® ActiveX® beinhalten, die Sie entweder selbst entwickeln oder von Dritten beziehen.
  • Benutzerdefinierte Analyseroutinen können auf externe DLLs zugreifen.
  • Auf Origin kann über Client-Applikationen wie LabVIEW, Microsoft® Excel und benutzerdefinierte Anwendungen, die mit Hilfe von Microsoft® Visual Basic®, Microsoft® Visual C++® etc. erstellt wurden, als Automatisierungsserver (COM) zugegriffen werden.
  • Die Origin OEM-Schnittstelle kann modifiziert werden, so dass Ihr Produkt und Unternehmensname anstatt Origin/OriginLab angegeben wird.

Wenn auf Origin in seiner Eigenschaft als Automatisierungsserver (COM) zugegriffen wird, kann Ihre Anwendung im Hintergrund bleiben und die Origin-Sitzung ggf. verborgen. Ihre Anwendung kann Daten an Origin senden, zum Beispiel von Ihren Instrumenten erfasste Daten, um spezifische Aufgaben der grafischen Darstellung und Analyse zu erfüllen. Die Diagrammbilder und Analyseergebnisse können dann an Ihre Client-Anwendung zurück gesendet werden.

Eine Auswahl von Origin OEM-Partnern

MicroCal, Malvern

Malverns MicroCal Systeme haben Origin OEM in ihre Produktlinie integriert , wobei Routinen verwendet werden, die ausschließlich für die Analyse der Kalometriedaten, erzeugt durch firmeneigene Instrumente, erstellt wurden.

 
 

HORIBA Scientific

HORIBA Scientific hat Origin OEM in ihre Softwareproduktlinien SynerJY™, FluorEssence™ und Aqualog™ integriert.

 
HORIBA


SynerJY™ ist eine allgemeine Software zur Datenerfassung und -analyse von HORIBA Scientific. Als eine auf spektroskopische Systeme zugeschnittene Software können Anwender mit SynerJY™ Experimente durchführen, Hardwareparameter anpassen, Daten auswerten und analysieren sowie Daten für Berichte vorbereiten - und das alles mit einem Mausklick. Diese Software wurde entwickelt, um sich wiederholende Funktionen zu automatisieren und Anwendern die Möglichkeit zu geben, alle Versuchsparameter zu definieren und zu speichern.

SynerJY™ verwendet Origin als Plattform, um all die Datenanalyse- und Reportingfunktionen durchzuführen und Origins Routinen der Peaksuche und Peakanpassung für die spektroskopische Analyse zu nutzen. Außerdem haben HORIBA Scientific und OriginLab in Zusammenarbeit mehrere benutzerdefinierte Analyseroutinen für die Peakanalyse, die spektrale Datenextraktion aus Bilddaten und die einfache Spektralanalyse entwickelt. Das Projektformat OPJ ist für HORIBA Scientifics Abteilung der Optischen Spektroskopie (Optical Spectroscopy Division, OSD) zum Standard zur Datenspeicherung geworden und bietet Anwendern Optionen zum Speichern von Daten, Grafiken und Versuchsdaten in der gleichen Datei. Origin wird in Hunderten von Laboratorien weltweit verwendet, so dass die Lernkurve hinsichtlich der Verwendung des neuen Analysewerkzeugs sehr gering ist.

 

Hysitron

Hysitron ist ein führender Hersteller von nanomechanischen Testinstrumenten im Bereich der Materialforschung. Tests umfassen Nanohärte, Bruchfestigkeit, Elasitzitätsmodul, Spannung-Dehnung, Reibung, Verschleiß und Kratzfestigkeit von Schüttgütern, ultradünne Filme, elektrischer Widerstand während der Identation, Nanostrukturen (MEMS) und Nanokomposite.

 


Hysitrons Produktpalette von nanomechanischen Testinstrumenten beinhaltet das umfassende Testsystem TriboIndenter®, das TriboScope® mit Schnittstelle zu kommerziellen AFMs, Ubi 1®, ein Scanning-Eindringkörper; das nanoECR™ für simultane elektrische Messungen und das nanoTensile™ 5000. Alle Identationsinstrumente von Hysitron bieten eine firmeneigene SPM-Bildgebung, wobei In-Situ-Bildgebung vor und nach dem Test möglich ist. Erweiterte Funktionen wie die quantitative Abbildung des Steifigkeitsmoduls, dynamische Tests (nanoDMA™) und akustische Emissionsüberwachung während der Nanoindentation sind verfügbar.

Kontaktieren Sie uns!

OriginLab kann mit Ihnen in jeder Funktion, die Sie benötigen, zusammenarbeiten, um Origin OEM an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Origin OEM in Ihrem Unternehmen einsetzen können, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Weitere Informationen...

Weitere Einzelheiten zu den allgemeinen Funktionen der regulären Version von Origin finden Sie hier.

 

© OriginLab Corporation. Alle Rechte vorbehalten.