OriginLab Corporation - Data Analysis and Graphing Software - 2D graphs, 3D graphs, Contour Plots, Statistical Charts, Data Exploration, Statistics, Curve Fitting, Signal Processing, and Peak Analysis     
     
Origin 8 Viewer icon

Der Origin Viewer

Der Origin Viewer 9.4.1 ist eine kostenlose, alleinstehende Anwendung, mit der Informationen aus Origin-Projektdateien (OPJ) und Origin-Fensterdateien (OGG, OGW, OGM) auf Computer ohne installiertem Origin angezeigt und kopiert werden können. Ein wichtiger Vorteil beim Verwenden von Origin-Projektdateien ist, dass sie eine hierarchische Struktur haben, die auch Metadaten unterstützt. Lesen Sie eine Rezension zum Origin Viewer in der Scientific Computing World.

  • Der Origin Viewer 9.4.1 wird ganz einfach als einzelne Datei verteilt - keine Installation erforderlich.
  • Er ist jetzt als 32- und 64-Bit-Version für Windows und als native Mac-Anwendung verfügbar.
  • Neu - Vergrößern, Verkleinern und Ansicht der ganzen Seite
  • Neu - Neue Diagrammtypen in Origin 2017: Trellis-Diagramm, gruppiertes 3D-Balkendiagramm, gestapeltes 3D-Balkendiagramm, gestapeltes 3D-Wanddiagramm, 100%; Boxdiagramm, angezeigt als Balken, Boxdiagramm mit Mittelwert oder verbundenen Datenpunkten, gestapeltes Flächendiagramm, 100%; frei bewegliches Balkendiagramm, bei dem der Wert 0 als Linie gezeigt wird (Energiediagramm).
  • Neu - Fehlerbehebungen beim Mac Viewer: Absturz, fehlende Achse oder Kurve, abgeschnittener oder nicht korrekt angezeigter Text, Bestätigungsmeldungen etc.
  • Der Viewer 9.4.1 ist mit Origin 2017 kompatibel.
  • Der Viewer 9.4.1 unterstützt das Anzeigen und Drehen von Origins neuen 3D-Diagrammen mit OpenGL.
  • Der Explorer unterstützt das Anzeigen von extragroßen Symbolen, Diagrammvorschauen per Maus, das Anzeigen von Symbolen oder Details der Fenster, das Zeigen/Verbergen von Spalten der Detailsansicht (nur Windows).

Origin Viewer 9.4.1 with OpenGL Support

Fenster des Origin Viewer. Klicken Sie doppelt auf ein Diagrammsymbol im Origin Viewer, um das Diagramm in einem in der Größe veränderbaren Diagrammfenster zu öffnen (mehrere Diagrammfenster werden gleichzeitig geöffnet). Klicken Sie auf und ziehen Sie ein 3D-OpenGL-Diagramm in das Viewer-Fenster, um den Winkel der Ansicht zu verändern.

 

Systemanforderungen und Download

  • Windows Vista, Windows 7, Windows 8.0/8.1, Windows 10 oder
    Mac OS 10.10 (Yosemite) oder neuer
  • Ungefähr 30 MB der Festplatte
 

Download des Origin Viewer 9.4.1

 

Sie können mehr über Fehlerbehebungen und Änderungen in älteren und aktuellen Versionen des Viewer in unseren Release Notes nachlesen.

 

Weitere Informationen zum Viewer erhalten Sie in diesem Video-Tutorial.


 

Flight Test Engineer staff uses Origin for data reduction and plots. Having viewer will facilitate review of report plots in Origin format, rather than multiple time consuming iterations of conversion to PDF.

   James Wright
    XP Services, Inc.

 

 

I have some Origin figures I want to share with colleagues. With this Viewer, I don't have to export my graphs, I can simply have my colleagues use the Viewer.

   Michael R. Schock
   USEPA, Office of Research and Development

Hinweis: Diese Aussagen sind persönliche Meinungen und enthalten keine Feststellungen, Bestätigungen oder Vorlieben der US-amerikanischen

FAQ

  • Frage: Ist der Viewer kostenlos?

    Antwort: Ja.
     
  • F: Welche Teile eines Origin-Projekts (OPJ) lässt mich der Viewer ansehen?

    A: Sie können den gesamten Inhalt eines OPJ im Viewer ansehen. Dies umfasst Arbeitsblatt- und Matrixdaten, Diagramme und Layoutseiten, Analyseergebnisse, die im Ergebnisfenster ausgegeben wurden, sowie Notizfenster. Eine Navigation auf der linken Seite zeigt Fenster- und Ordnerinformationen in einer Hierarchie an, die der des Windows Explorers ähnelt.

    Es gibt einige Einschränkungen: Sie können keine Funktionsdiagramme im Viewer anzeigen. Zweitens, wenn Ihr Projekt (OPJ) MS Excel-Arbeitsmappen beinhaltet, können Sie die Excel-Daten oder jegliche Origin-Zeichnungen dieser Daten nicht anzeigen.


  • F: Kann ich auf Daten aus Dateien zugreifen, die mit einer älteren Version von Origin (z.B. Version 5.0) erstellt wurden?

    A: Ja, der Viewer kann das OPJ-Format von allen Versionen von Origin lesen. Sobald das OPJ geladen ist, können Sie zu jedem Arbeitsblatt navigieren und die Daten auswählen und kopieren und danach - nach Bedarf - einfügen. Hinweis: Ältere Versionen von Origin (pre-4.X) erstellten ORG-Dateien. Diese können nicht im Origin Viewer 9.4.1 geöffnet werden.
     

  • F: Kann ich auf die Diagramme bzw. Layouts zu meiner eigenen Verwendung zugreifen?

    A: Ja. Auf der Windows-Plattform können Diagramme und Layoutseiten im OPJ kopiert und als EMFs in andere Anwendungen eingefügt werden.

    Auf der Mac-Plattform können Diagramme und Layoutseiten als PNG- und PDF-Bilder kopiert kopiert und eingefügt werden.

    Der Viewer kann nicht zum Kopieren von Daten, die mit der Demoversion erstellt wurden, verwendet werden. Es ist ebenfalls nicht möglich, mit Origin-Projekten zu arbeiten, die mit Versionen vor 8.1 erstellt wurden.
     

  • F: Wenn ich versuche, einige der Diagrammfenster in meinem Origin-Projekt anzusehen, wird mir folgende Meldung angezeigt: "Image support missing. Visit http://originlab.com/viewer for more information."Was bedeutet dies?

    A: Um Matrixbilder oder Bilddiagramme mit dem Windows Viewer anzuzeigen, gehen Sie zur Downloadseite des Origin Viewers und laden Sie die entsprechende ImagePack-Zipdatei für Ihr Windows-Betriebssystem herunter. Extrahieren Sie den Inhalt in dem Ordner, von dem aus Sie Ihren Origin Viewer aus ausführen. Schließen Sie den Viewer und starten Sie ihn erneut. Öffnen Sie dann Ihre OPJ-Datei. Es sollte Ihnen jetzt möglich sein, Matrixbilder und Bilddiagramme anzuzeigen.
     
  • F: Wie kann ich den Viewer am besten einsetzen, wenn ich einem meiner Kollegen ein OPJ senden wollen würde, der kein Origin hat?

    A: Der heruntergeladene Viewer und jegliche dazugehörige Dateien können mitsamt Ihrem OPJ an Ihren Kollegen gesendet werden. Ihr Kollege kann den Viewer und die Dateien dann auf seine Festplatte kopieren und die Anwendung ohne eine Installation ausführen. Natürlich können Sie Ihren Kollegen auch jederzeit zur Downloadseite des Origin Viewers verweisen. Ihr Kollege kann den Viewer dann selbst herunterladen und installieren.
     
  • F: Kann ich den Viewer auf einer gemeinsamen genutzten Maschine installieren und ihn von jedem in meiner Gruppe ausführen lassen?

    A: Ja. Der Viewer kann ohne Installation ausgeführt werden. Verwenden Sie einfach gemeinsam den Installationsordner, um die Viewer-Datei zur Verfügung zu stellen.
     
  • F: Kann ich den Viewer auf einen USB-Stick zusammen mit meinen OPJ-Dateien kopieren und sie anderen Personen zeigen, auch wenn diese den Viewer nicht auf ihren Maschinen installiert haben?

    A: Ja, in den meisten Fällen. Dies ähnelt dem Ausführen des Viewer von einem Fernlaufwerk. Weitere Einzelheiten, einschließlich einiger Einschränkungen, sind in der ReadMe.TXT aufgeführt, die mit der Viewer-Anwendung geliefert wird.

  • F: Unterstützt der Origin Viewer 9.4.1 die neuesten Origin-Diagrammtypen, einschließlich den neuen 3D-OpenGL-Diagrammen?

    A: Ja, der Origin Viewer 9.4.1 unterstützt die Anzeige von jedem mit OpenGL erstellten Origin-Diagramm.
     
  • F: Unterstützt Windows 64-Bit den Origin Viewer 9.4.1?

    A: Ja, der Origin Viewer 9.4.1 ist sowohl für 32- als auch 64-Bit-Betriebssysteme von Windows verfügbar.
     
  • F: Wenn ich die Origin Viewer EXE (Windows) ausführe, wird mit der Fehler "mfc110.dll not found" angezeigt.

    A: MFC110.dll ist eine MFCDLL Shared Library, die von der Microsoft Corporation entwickelt wurde. Wenn Ihnen dieser Fehler angezeigt wird, laden Sie bitte die Datei MS Redistributable EXE für Ihr Betriebssystem herunter und installieren Sie sie:

  • F: Kann ich meinen eigenen Code schreiben, um Origin-Projektdateien (OPJ) zu erstellen und sie mit dem kostenfreien Viewer zu öffnen?

    A: Ja, Sie können die kostenlose Orglab-Komponente von OriginLab verwenden, um Ihre eigenen OPJ-Dateien mit Hilfe von C#, VB etc. zu erstellen.
     
  • F: Kann ich Fragen zum Viewer im OriginLab-Forum stellen?

    A: Ja, es gibt tatsächlich ein Forum speziell für Anwender von Viewer- und Orglab-Anwendungen.
     

Entwicklerhinweise (Windows)

Der Origin Viewer 9.4.1 wird nur als EXE-Datei verteilt und nicht für die benutzerdefinierte Anpassung zur Verfügung gestellt. OriginLab bietet einen Download, der für Softwareentwickler und Instrumentenhersteller interessant ist. Die Orglab-Komponente (wird "org" ausgesprochen wie die Web-Domain), ist eine kostenfreie Anwendung, die Personen zur Verfügung steht, die in der Anwendungsentwicklung beschäftigt sind. Orglab ist als 32- und 64-Bit-Version verfügbar.

Als Hersteller von Instrumenten können Sie zum Beispiel Orglab verwenden, um Daten im Origin-Projektformat OPJ auszugeben. Dadurch, dass Orglab-Komponentendateien in Ihre Instrumentensoftware eingebunden werden, haben Ihre Kunden die Möglichkeit, Daten mit OriginLabs leistungsstarker Datenanalyse- und Grafiksoftware auszutauschen. Die OPJ-Datei von Origin mit ihrer hierarchischen Struktur und umfassenden Unterstützung von internem Datenaustausch, Programmierung und Metadaten eignet sich ideal für die Analysearbeit.

Zum Herunterladen der Orglab-Komponente besuchen Sie diese Seite.



 
© OriginLab Corporation. Alle Rechte vorbehalten.